Beratungstelefon für Pflegeeltern

Wir stehen Pflegeeltern kostenlos per Telefon oder Email für Fragen zur Verfügung und unterstützen Sie.  Für grössere Themen bieten wir Ihnen gerne Beratungen via Videokonferenz. 

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen oder vereinbaren Sie einen Telefontermin mit uns:

info@fachstelle-pflegefamilie.ch 044 585 12 35

Beratungen

Gerne können Sie einen Beratungstermin (Fachberatung/Coaching) mit uns vereinbaren. Wir beraten zur Zeit regelmässig in Zürich, Olten und Chur sowie via Videokonferenz. Zum Teil sind ermässigte und kostenlose Beratungen dank Unterstützung durch Stiftungen möglich und/oder wir unterstützen Sie beim Einholen von Kostengutsprachen.

Supervision

Im sozialen Bereich ist die Supervision ein wichtiges und nicht wegzudenkendes Mittel der Qualitätsförderung und -sicherung. Die Supervision bietet Raum, um die eigene Arbeit und Rolle als Pflegeeltern zu reflektieren. Sie ermöglicht dadurch überlegtes Handeln, dient der Wissensvermittlung und nicht zuletzt auch der Psychohygiene. Supervision findet in regelmässigen Abständen z.B. 3 - 6 mal pro Jahr statt und kann einzeln, als Paar oder in Gruppen besucht werden.

Online-Supervision

Für Pflegeeltern, welche zeitlich und örtlich eingeschränkt sind, bieten wir ein Online-Superivison in Zusammenarbeit mit WAKR Online-Coaching an. Mittels eines Coaching-Programms wird nebst dem Gespräch mit Bildern, Text, Diagrammen und anderen Hilfsmittel gearbeitet. Die Umformung der mündlich formulierten Fragen und Anliegen in Bild und Text unterstützt den Lösungsprozess. Lernen Sie den Online-Coach kennen.

Weitere Beratungsmöglichkeiten:​

Für Rechtsberatung und weitere Coachingangebote empfehlen wir die PA-CH.

Flyer

Flyer

 
 

Schweizerische Fachstelle Pflegefamilie SFP

Hardstrasse 4, 8004 Zürich

info@fachstelle-pflegefamilie.ch, Telefon 044 585 12 35