SFPnichttransparent nur Haus.png
SFPnichttransparent nur Haus.png
Modellprojekt

mit und für Pflegefamilien im Kanton Graubünden

Pflegefamilien im Kanton Graubünden [1] profitieren von kostenlosen Angeboten und Leistungen wie Pflegeeltern- und Pflegefamilientreffen, Beratung und Weiterbildung. Zusammen mit den Pflegeeltern schaffen wir bestmögliche Bedingungen für Pflegefamilien und Pflegekinder. 

Die Initiative für das Projekt wurde von der Schweizerischen Fachstelle Pflegefamilie SFP im Rahmen der schweizweiten Projekte Gemeinsam mit und Pflegefamilien ergriffen. Ermöglicht wird das Projekt durch die finanzielle Unterstützung der Mariposa Stiftung. Alle Bündner Pflegefamilien sind zur Weiterentwicklung und Umsetzung des Projektes eingeladen.

 

[1]Pflegefamilien aus anderen Kantonen können ebenfalls an den Anlässen und Weiterbildungen teilnehmen. Für die Weiterbildungen werden die Standardpreise und für die anderen Anlässe ein kleiner Kostenbeitrag verrechnet.

Wappen_Graubünden_matt.svg-2.png

Infos & News

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und bleiben Sie informiert. 

Für Infos & News anmelden

 

Projektgruppe

Haben Sie Interesse, das Projekt mit und für Pflegefamilien im Kanton Graubünden mitzugestalten? Machen Sie mit in der Projektgruppe. Bis jetzt sind wir sieben Personen (fünf Pflegeeltern und zwei Fachpersonen). 

Kontakte:

  • Andrea Keller und Olaf Stähli, Co-Leitung SFP, Mail, 079 459 11 37

  • Barbara Michler, Pflegemutter, Mail, 079 302 90 43

 

Coaching / Beratung

Gerne stehen wir Ihnen für kostenlosen Beratungen in Chur, via Telefon oder Video (Zoom) zur Verfügung.

Die SFP berät Pflegeeltern in Form von Fachberatungen, Coachings und regelmässiger Supervision.

Für Termine in Chur oder Fragen kontaktieren Sie uns bitte über info@fachstelle-pflegefamilie.ch / Telefon 079 459 11 37. Termine via Zoom können Sie auch hier buchen. Telefonische Termine können Sie auch hier buchen.

 

Weiterbildungen

Bündner Pflegefamilien können kostenlos an den folgenden Weiterbildungsangebote der SFP teilnehmen:

Weiterbildungen in Chur

 

Workshop praktische Anwendung in Chur

Dieser Weiterbildungstag ist für Pflegeeltern, welche die Grundlagenkurse oder andere Weiterbildungen absolviert haben und Themen auffrischen, vertiefen und diskutieren möchten. Es gibt Raum für Gruppenarbeiten und Austausch. 

Datum & Zeit:   25.05.22, 17.45 – 21.15 Uhr

Ort:                   Chur (Online-Teilnahme via Zoom möglich)

 

Weiterbildungstag zum Thema Medien

In Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Sozialamt Graubünden (SOA)

Datum:             01.10.22, mit Kinderbetreuung

Ort:                   Chur

Anmeldung:     über SOA

 

Traumapädagogik Lehrgang (Informationen folgen)

In dieser Weiterbildung lernen Pflegeeltern an 6 Tagen verteilt auf ein halbes Jahr über Traumapsychologie und wie man belastete Kinder mit Auffälligkeiten fördern kann. 

Datum & Zeit:   Start am 08.12.22, 9.00 – 16:30 Uhr

Ort:                   Chur

Info-Anlass:       31.10.21, 17.00 Uhr, Online (Anmeldung an info@fachstelle-pflegefamilie.ch)

 

Online-Weiterbildungen

 

Grundlagenkurs

Die Weiterbildung findet selbständig im eLearning-Format (ca. 18 Std) und einem Webinar (ca. 3 Stunden) statt. Einstieg jederzeit möglich.

 

Weiterbildung Adoleszenz

Diese Weiterbildung findet an 3 Abenden als Webinar statt:

03.11., 10.11. & 17.11.22, 18.00 – 21.00 Uhr

 

Bindungsförderung und Übertragung

Diese Weiterbildung findet selbständig im eLearning-Format (ca. 6 Stunden) statt. Einstieg jederzeit möglich.

 

«Ich kann das sowieso nicht» 

Diese Weiterbildung zum Thema: was tun bei Hilflosigkeit und Widerstand gegenüber Leistungsanforderungen findet selbständig im eLearning-Format statt (ca. 6 Stunden). Einstieg jederzeit möglich.

 

Mentoring

Möchten Sie sich mit einer erfahrenen Pflegemutter oder einem Pflegevater austauschen? 

 

Hier finden Sie eine Auswahl an Pflegeeltern die Ihnen gerne zur Verfügung stehen (Mentorinnen und Mentoren). Gerne vermitteln wir Ihnen auch einen Kontakt (info@fachstelle-pflegefamilie.ch oder Telefon 079 459 11 37). 

Falls Sie selber gerne Mentor:in werden möchten oder mehr darüber erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte über info@fachstelle-pflegefamilie.ch.

 

Pflegeelter-Treffen

 

Wir laden Sie zu einem geselligen Nachtessen in Chur ein:

24.11.22, 18.00 Uhr

Anmeldung über diesen Link oder info@fachstelle-pflegefamilie.ch / Telefon 079 459 11 37.

Treffen für Grosseltern, Tanten, Onkel und andere die ein verwandtes Pflegekind aufgenommen haben

Familien, die Kinder von Verwandten bei sich aufnehmen, sind in einer besonderen Situation. Viele von Ihnen haben wenig Möglichkeiten sich mit anderen Familien, die in der selben Situation sind und z.T. ähnliche Herausforderungen haben auszutauschen. Darum laden wir sie zu einem Treffen ein.

07.03.22, 20.00 Uhr  Online-Treffen

Anmeldung über diesen Link oder bei Andrea Keller: a.keller@fachstelle-pflegefamilie.ch / 076 473 69 02

 

Pflegefamilientag

Am diesjährigen Pflegefamilientag besuchen wir das Bündner Naturmuseum. An einer speziellen Führung für jung und alt erhalten wir Einblick in besondere Schätze des Museums. Wie immer an unseren Pflegefamilientagen gibt es viel Zeit für Spiele, Basteln und Geselligkeit.

Datum & Zeit: 18.06.22, 9.45 Uhr bis ca. 15.00 Uhr 

Anmeldung über diesen Link oder info@fachstelle-pflegefamilie.ch / Telefon 079 459 11 37.