• SFP

Alter der Pflegeeltern: Spielt das Alter von Personen, die ein Kind aufnehmen möchten, eine Rolle?

Antwort aus rechtlicher Sicht

Die PAVO* sieht keine fixe Altersvorgabe vor.


* Pflegekinderverordnung des Bundes

 

Antwort aus fachlicher Sicht

Das Alter spielt insofern eine Rolle, als dass die Pflegeeltern bei langen Platzierungen z.B. auch noch in 15 Jahren in der Lage sein müssen, die pflegeelterliche Rolle wahrzunehmen.

Es stellt sich also bei der Aufnahme eines Kleinkindes auf Dauer auch die Frage, ob die Pflegeeltern das Kind mit einer hohen Wahrscheinlichkeit auch in 15 Jahren noch gut begleiten können und die Vorgaben der PAVO bezüglich Eignung und Gesundheit auch 15 Jahre später noch möglich sind.


Nebst dem Alter sind jedoch auch andere Faktoren zu betrachten, wenn beispielsweise gute Gründe für eine Platzierung bei den Grosseltern sprechen. Die Frage des Alters ist somit vor der Platzierung durch Fachpersonen abzuwägen und schlussendlich nur durch Feststellung der kurz- und langfristigen Kindesinteressen zu evaluieren.

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Im Video «Wie wir Pflegefamilie wurden» zeigt das Jugendamt des Kantons Bern auf, welche behördlichen und rechtlichen Schritte die Familie Berner unternimmt, um Pflegefamilie zu werden und wie sie dab

Fragen rund um den Zivilstand von Pflegeeltern: Müssen wir verheiratet sein? Können auch Alleinerziehende ein Pflegekind aufnehmen? Können gleichgeschlechtliche Paare ein Pflegekind aufnehmen? Können